Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium trauert um seinen ehemaligen Schulleiter

 

Willibald Jöhren
OStD a.D.
2.2.1946 – 2.7.2018

 

Er leitete das Käthe-Kollwitz-Gymnasium von 1987 – 2010. Dabei hat er sich mit großem Verantwortungsbewusstsein und Engagement sehr überzeugend für die Belange der Schule eingesetzt. Unser Schulprogramm wird auch heute noch durch seine Initiativen, Denkanstöße und Ideen stark geprägt. Er hat seine Spuren am KKG hinterlassen.
Wegen seiner außerordentlichen Persönlichkeit war er im Kollegium, bei der Schülerschaft und den Eltern gleichermaßen beliebt und geschätzt.
Wir Lehrerinnen und Lehrer schätzten ihn als kompetenten, verständnisvollen und allen offen zugewandten Vorgesetzten und werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.


Für die Schulgemeinde

Heide Hollerpach-Punge
Schulleiterin

Im Rahmen einer Feierstunde zum Schuljahresende wurde das Käthe-Kollwitz-Gymnasium „Schule der Vielfalt“. Schülerinnen und Schüler setzen damit ein deutliches Zeichen für Toleranz und gegen Homophobie. Die Schulgemeinschaft unterstützt das Projekt, indem sie durch Projekte und Aktivitäten für mehr Akzeptanz im Schulalltag für „gleichgeschlechtliche Lebensweisen“ sorgt. Mit diesem Projekt, dessen Initiative auf Frau Reuter und Herrn Jungmann zurückgeht, wird ein weiterer Beitrag zum Thema Respekt, Fairness und Toleranz am Käthe-Kollwitz-Gymnasium geleistet.
kkg schule der vielfalt klein

Medienscouts vom KKG unterrichten Viertklässler der Landgrafen-Grundschule – Weitere Kooperation für den November geplant

medienscouts juni 1Am Dienstag, 12.06.2018, haben 11 Schülerinnen und Schüler der Medienscouts vom KKG der Landgrafen-Grundschule einen Besuch abgestattet. Allen Viertklässlern – insgesamt 5 Klassen – wurden in vier Unterrichtsstunden spielerisch Chancen und Risiken des Mediengebrauchs näher gebracht. Dabei wurde deutlich, dass auch die Grundschulkinder tagtäglich verschiedene Medien nutzen und für einen reflektierten Einsatz und den Umgang mit verschiedenen Medien geschult werden müssen.
Unsere Schülerinnen und Schüler brachten den Viertklässlern nicht nur die verschiedenen Medien nahe (z.B. Smartphone, Tablet, Fernsehen, Computer, Zeitungen etc.), sondern auch kindgerecht, worauf sie bei dem Gebrauch mit Medien achten müssen. Thematisiert wurde z. B. das richtige Verhalten, wenn man die sogenannten Kettenbriefe bekommt, oder auch wenn man von fremden Personen in sozialen Netzwerken oder in Chats angeschrieben wird. Zuletzt wurde auch ein neuer weltweit stärker werdender Trend bearbeitet: Spiele an Konsolen oder anhand von Apps. Die Schülerinnen und Schüler entwickelten eigene Spielideen und erkannten, dass Trendspiele wie „Fortnite“ neben dem Spielfaktor eben auch Gefahren wie die Spielsucht, die sogenannten In-App-Käufe oder Werbe- und Produktplazierungen beinhalten. So war bei den Viertklässlern nach vier Stunden ersichtlich, dass man bei dem Gebrauch von Medien aufmerksam und überlegt vorgehen muss.

maerchenprinzDie Theater-AG des KKG lädt recht herzlich zur Aufführung des aktuellen Stücks "Märchenprinz sucht..." ein. Die Aufführung findet am Dienstag, den 26.06.18 um 19:30 Uhr in der Aula am Ostwall statt. Eine weitere Vorstellung wird am Dienstag, den 03.07.18 Studio Schauspielhaus Dortmund aufgeführt.

Bitte entnehmen Sie nähere Information diesem Plakat.

rota2.png

schulprogramm button

Elternsprechtag

Sie können hier den Terminbogen (momentan 2017-18.2) für den kommenden Elternsprechtag herunterladen.

Brief zum Schuljahr 2018/19

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2018/19 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do