My English is not the yellow from the egg – but it goes.
I think I spider.
Holla the woodfairy!
I fall from all clouds.
I`m foxdevilswild!
Sponge over!

Am Käthe-Kollwitz-Gymnasium wollen wir natürlich nicht, dass Euer Englisch SO endet…
Daher möchten wir alles dafür tun, dass Ihr am Ende eurer Käthekarriere ein gutes und verständliches Englisch sprechen und schreiben könnt, so dass Ihr überall in der Welt zurechtkommt. Dem Fach Englisch kommt in unserer globalisierten Welt ein immer wichtigerer Stellenwert zu. Ob im Internet, im Urlaub, im Job – überall wird Englisch gebraucht.

Anhand verschiedener Raumbeispiele – wie z. B. Großbritannien, Irland, USA, Australien und Indien – wird der Zugang zu verschiedenen kulturellen und sprachlichen Unterschieden hergestellt und so ein breites und fundiertes Allgemein- und Fachwissen erreicht.

Die Förderung erfolgt auf unterschiedliche Weise. In der Erprobungsstufe wird das Fach Englisch fünfstündig erteilt, wobei die fünfte Stunde im Förderband unterrichtet wird. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler je nach Leistungsstand gefördert und gefordert werden. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in diesen Jahrgangsstufen in englischen Modulen (z. B. in Sport, Kunst, Erdkunde oder Politik) zu erproben, ob sie den bilingualen Zweig ab Klasse 7 wählen möchten. Bereits ab der Jahrgangsstufe 5 gibt es eine bilinguale Klasse, die jedoch durchlässig in beide Richtungen ist, so dass auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Klassen ab der Jahrgangsstufe 7 diese besuchen können.

Ab der Jahrgangsstufe 7 wird dann in der Regel eine bilinguale Klasse eingerichtet. Zunächst wird das Fach Erdkunde dreistündig in englischer Sprache unterrichtet. Dabei erfolgt die Orientierung am deutschen Curriculum. Ab der Jahrgangsstufe 8 werden weitere Fächer auf Englisch unterrichtet (z. B. Politik).

Als zusätzliche Aktivität außerhalb des regulären Unterrichts wird im Moment im AG-Bereich „Around the world with English“ für die jüngeren Schülerinnen und Schüler angeboten. In dieser AG, in der Kommunikation im Vordergrund steht, werden unterschiedliche Länder „bereist“, deren Kulturen und Bräuche erkundet und es werden landestypische Leckereien gebacken.

In unserer Projektwoche kommt dem Fach in der Jahrgangsstufe 8 eine besondere Bedeutung zu. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler die Vereinigten Staaten von Amerika genauer kennen und fertigen dazu eine Projektarbeit mit Präsentation zu verschiedenen Themen an.
Außerdem wird in der 8. Klasse eine Fahrt nach Worthing in England angeboten. Während dieser Fahrt können 50 Schülerinnen und Schüler die englische Kultur in Gastfamilien hautnah erleben.

In der Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler Grundkurse oder Leistungskurse in Englisch  wählen. Außerdem erhalten leistungsstarke Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Cambridge Advanced Certificate, das an vielen ausländischen Universitäten als Sprachnachweis gilt, abzulegen.

Damit Ihr also am Ende nicht sagt „I understand just train station“, möchten wir Euch auf Eurem Weg gerne begleiten.

rota16.png

schulprogramm button

Brief zum Schuljahr 2017/18

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2017/18 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

Elternsprechtag

Sie können hier den Terminbogen (momentan 2017-18.1) für den kommenden Elternsprechtag herunterladen.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts