Eine Gruppe von Streitschlichter/inne/n (2012)Streitigkeiten selber lösen lernen


Um was geht es?
Jede und jeder von uns, egal ob Kind oder Erwachsener, hat Streitigkeiten erlebt. Jeden Tag kommt das vor. Das ist zunächst nicht schlimm. Wichtig ist nur, wie wir den Streit benden. Häufig gibt es hinterher einen Sieger und einen Verlierer, mindestens einer der Streitenden ist hinterher unzufrieden oder denkt an Rache. Mitunter sind auch sind auch Bedrohungen, Beschimpfungen und körperliche Gewalt im Spiel oder Angst bleibt zurück.

Doch es geht auch anders
Neutrale Dritte, sogenannte Streitschlichter und Streitschlichterinnen können dabei helfen, einen Streit friedlich zu lösen, so dass alle Beteiligten zufrieden sind und sich hinterher wieder in die Augen schauen können. Jetzt gibt es auch bei uns in der Schule eine Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler.


Wie funktioniert das?
Ziel ist, dass die beiden Streitenden (manchmal sind es auch mehr als zwei) miteinander reden und sich gegenseitig zuhören, um die Sichtweise des anderen kennenzulernen. Ganz häufig gelingt es dann, sich in den Andern hineinzuversetzen. Die Streitschlichter und Streitschlichterinnen helfen den Streitenden bei der Lösungssuche, indem sie im Gespräch auf Fairness, Zuhören und gegenseitiges Verstehen achten. Sie fragen genau nach und sichern durch Wiederholen der Gehörten das gegenseitige Verständnis.

Gemeinsam eine Vereinbarung treffen
Die Beteiligten finden oft bessere Lösungen als Außenstehende. Die gefundenen Lösungen werden mit dem Einverständnis der Beteiligten in ein Schlichtungsformular eingetragen. Deshalb gibt es nach einer Streitschlichtung keinen Verlierer, im Gegenteil: Alle haben etwas gewonnen und sind Sieger. Die Streitschlichter und Streitschlichterinnen behalten alles Gesagte natürlich für sich und erzählen weder Mitschülern noch Lehrern davon.

Sind auch Erwachene dabei?
Im Regelfall sind die Streitschlichterinnen und Streitschlichter aus der 9. oder 10. Jahrgangsstufe. Sie sind zu zweit für eine Schlichtung zuständig. Sie sind fur die Streitschlichtung ausgebildet und haben gelernt, gut zuzuhören, unparteiisch zu sein und Verschwiegenheit zu wahren. Bei einem schwierigen Streit helfen auf Wunsch aller Beteiligten Frau Weber-Kliemke oder Frau Rüffin, die die Schlichterinnen und Schlichter ausgebildet haben.

Für wen gilt dieses Angebot?
Dies ist zunächst einmal ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, – die in einen Streit verwickelt sind, den sie nicht allein lösen können,
– die nicht auf eine Ausweitung des Streites aus sind,
– die möglichst selbst, d.h. ohne Erwachsene eine Lösung finden wollen,
- die gern mit ihren Konflikpartner/partnerin wieder etwas Gemeinsames anfangen wollen.

Wo findet die Streitschlichtung statt?
Die Streitschlichterinnen und Streitschlichter stehen in jeder Pause im Schlichtungsraum (Keller im Küchentrakt, s. Hinweisschilder) zur Verfügung. Sie helfen in Ausnahmen auch, wenn die Stunde schon mal angefangen hat und informieren dann die entsprechenden Lehrerinnen und Lehrer.

Wer sind die Streitschlichter?
Da sie jedes Schuljahr wechseln, können wir hier keine Namen nennen. Die Streitschlichtung wird betreut von Frau Klimke-Weber und Frau Rüffin.

{gallery article_images/sektionen/streitschlichtung/2012/portraits|Portraits der Streitschlichtung (2012)}

rota2.png

schulprogramm button

Brief zum Schuljahr 2017/18

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2017/18 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

Elternsprechtag

Sie können hier den Terminbogen (momentan 2017-18.1) für den kommenden Elternsprechtag herunterladen.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts