Informatik als Grundkurs oder Leistungskurs - [Einleitung - Was ist Informatik] - [Informatik in Klasse 8+9]

Seit 2012 kann man Informatik am KKG als Leistungskurs wählen. Für den Oberstufenunterricht gelten die Vorgaben des Kernlehrplans Informatik, der die Schülerinnen und Schüler letztendlich zu einem erfolgreichen Zentralabitur in diesem Fach führt. Aus diesem Grund ist die primär genutzte Programmiersprache ab der Einführungsphase Java.

Für den Informatikunterricht der Oberstufe haben wir ein eigenes Java-Framework entwickelt (Knebrosius-Engine), das den Einstieg in die objektorientierte Programmierung durch gezielten Einsatz von Visualisierung und Kapselung vereinfacht. Die Schülerinnen und Schüler können so schnell Resultate erziehlen und gleichzeitig in einem offenen, transparenten System arbeiten, das ihnen individuelle Wachstumsmöglichkeiten bietet. Aus diesem Grund setzen wir nach einer Einstiegsphase eine professionelle IDE ein, die in Softwareunternehmen weit verbreitet ist. Der Hersteller stellt uns diese freundlicherweise lizensiert kostenfrei zur Verfügung.

Inhalte:

Einführungsphase    - Einführung in die objektorientierte Programmierung
- Einführung in die ooModellierung mit UML
- Statische, lineare Datenstrukturen
- Einführung Sortieralgorithmen
- Sonstige Inhalte aus dem Kernlehrplan
Grund- und Leistungskurs    
(grober Überblick)
- Vertiefung der objektorientierten Programmierung
- Dynamische, lineare Datenstrukturen
- Nicht-lineare Datenstrukturen
- Algorithmen auf Datenstrukturen (sortieren, suchen, optimieren, ...)
- Netzwerke (Client/Server)
- Datenbanken, SQL
- Theoretische Informatik (formale Sprachen, Automaten, ...)

Projektkurse

Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium bietet als verbindlichen Ersatz zur bekannten Facharbeit in der Q2 sogenannte Projektkurse an. Dies sind Kleingruppen von 3-5 Schülerinnen und Schülern, die gemeinsam über etwa ein 7 Monate ein fächerverbindendes Projekt bearbeiten. Die Schülerinnen und Schüler wählen dabei selbst ein Schwerpunktfach und ein Nebenfach. Es gibt gewöhnlich ein bis zwei Projektkurse in der Informatik pro Jahr. In diesen Kursen können die Schülerinnen und Schüler ihren Horiztont erweitern und ganz neue Bereiche erkunden. Besonders beliebt ist an dieser Stelle die Programmierung von Anwendungen (Apps) für Smartphones. Hier wurden bereits mehrere Spiele und eine Eventverwaltung im PlayStore veröffentlicht. Die Projektkurse ergänzen unserer Ansicht nach perfekt den in der Informatik ohnehin bereits gepflegten Unterrichtsstil.

[Einleitung - Was ist Informatik] - [Informatik in Klasse 8+9]

rota15.png

schulprogramm button
rect826 3

Brief zum Schuljahr 2018/19

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2018/19 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do