f4Am Donnerstag, den 22.09.2016, waren wir (die Anti-Rassismus-AG der Schule) unter der Leitung von Frau Reuter und Herrn Bald mit zehn Flüchtlingskindern und der Flüchtlingsheimleiterin und zwei ehrenamtlichen Betreuerinnen im Monkey Town, einem Indoor-Spielplatz, mit allem was das Kinderherz begehrt.

Am 18. und 19. Januar 2017 finden die nächsten Dortmunder Hochschultage statt.
Alle Dortmunder Hochschulen bieten Schülerinnen und Schüler in über 250 Veranstaltungen die Möglichkeit, den Hochschulalltag kennenzulernen, sich über die verschiedenen Studiengänge zu informieren und sich bei den Studienberatungsstellen individuell beraten zu lassen. Zentrale hochschulübergreifende Sonderveranstaltungen zu unterschiedlichen studienrelevanten Themen ergänzen das Programm.
Ein nachgeschalteter Elternabend der Hochschultage informiert auch Eltern zu vielen Fragen rund ums Studium und zeigt Wege auf, wie Eltern ihr Kind bei der Studien- und Berufswahl bestmöglich unterstützen können.
Für die Schülerinnen und Schüler, die nach dem Abitur (zunächst) eine Ausbildung anstreben, stellt die Agentur für Arbeit während der Dortmunder Hochschultage im Berufsinformationszentrum (BIZ) ein spezielles Beratungs- und Informationsangebot bereit.

Foto LandtagsbesuchUnsere Klasse, die 9b, besuchte am Mittwoch, den 21.09.2016 mit unserem Klassenlehrer Hr. Bald den Landtag in Düsseldorf. Nach einer entspannten Zugfahrt und einem kleinen Spaziergang kamen wir am Landtag an.
Dort gab es zunächst ein gemeinsames Frühstück. Als wir danach wohlgenährt die Führung antraten, wurde uns eine große Ehre zu Teil, denn wir durften den Plenarsaal des Landtages besichtigen und sogar eine Sitzung zum Thema  „Jugendwahlrecht in Deutschland“ nachspielen. Doch kaum, dass wir damit angefangen hatten, wurden wir von höchst besonderen Menschen unterbrochen.... Die Türen gingen auf und eine israelische Reisegruppe wurde von der Landtagspräsidentin Carina Gödecke hereingeführt. Es handelte sich um Holocaust-Überlebende! Das Highlight des Ausfluges war,  als einer von Ihnen aufgefordert wurde über seine Erfahrungen im 3. Reich zu berichten und es auch tat. 

Der Türkischunterricht bei Frau Sahin-Schmidt findet zur angegebenen Zeit (montags, 13.45-15.30 Uhr) am Leibnizgymnasium in Raum 221 statt. Weitere Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen. Information und Anmeldung bei Frau Sahin-Schmidt unter dieserDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

IMG 3135Am Dienstag, dem 6.9., traten die KKG-Schüler der Einführungsphase, der Q1 sowie der Q2 im Rahmen der Fußball-Stadtmeisterschaften gegen das Helmholtz-Gymnasium und das Stadtgymnasium an.

Beide Spiele des KKG waren von hoher Spannung und Unterhaltung geprägt, endeten jedoch torlos. Da die Spieler des Helmholtz-Gymnasiums ihr Spiel gegen das Stadtgymnasium für sich entscheiden konnten, belegten die Schüler des KKG am Ende leider nur den zweiten Platz. Die nächste Runde konnte somit nicht erreicht werden, aber es war ein sehr beherzter Kick an einem schönen sonnigen Fußballtag!

Großer Dank gilt den Kickern des KKG für ihren sehr sehenswerten, sportlichen und fairen Einsatz:
Gentrit Abdulaga, Lukas Arnold, Tarek Bendali, Patryk Dziok, Khashayar Farshchi, Niklas Frerichs, Fabian Fuchs, Johnny Guo, Serkan Kaya, Leon Nur, Ravi Schwennecker, Oguzhan Sever, Shantosh Sivakumaran, Mounir Tchoumbir, Niklas Wagner, Lukas Winkhaus.

Für die nötigen Erfrischungen sorgten Frau Wiglinghoff und Herr Töns, während Herr Dörr und Herr Saltürk am Spielfeldrand wirkten und mitfieberten.

poetry jam kleinAm Samstag, den 03.09.2016, fand im Rahmen von „Körne bunt statt braun“ ein Poetry Jam unter dem Motto "Demokratie leben - für Vielfalt und Toleranz" statt.

Sechs Schülerinnen und Schüler der Antirassismus-AG des KKG nahmen die Herausforderung an und performten vor dem begeisterten Publikum ihre Texte.
Im Vorfeld fand unter der Leitung des Autors Grobilyn Marlowe ein Poetry-Workshop statt, in dem die Jugendlichen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Gartenstadt und der Ricarda-Huch-Realschule eigene Text-Ideen verfestigten, ihre Texte verfassten  und die Performance übten.

Der Poetry Jam wurde durch verschiedene Live-Acts und Stand-Up-Zauberei eingefasst und die Veranstaltung durch eine Ausstellung der  Max-Born-Realschule zum Thema "Borussia Dortmund im Nationalsozialismus" ergänzt.
Weitere Informationen hier.
rota6.png

schulprogramm button

Brief zum Schuljahr 2017/18

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2017/18 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

Elternsprechtag

Sie können hier den Terminbogen (momentan 2017-18.1) für den kommenden Elternsprechtag herunterladen.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts