IMG 1026Bericht zum Ende des Schuljahres

Wie auch in Deutschland hat die Corona-Pandemie das Leben in Nepal im vergangenen und laufenden Jahr beeinflusst und wie auch bei uns gab es in dieser Zeit gute und schlechte Phasen, Aufatmen und Tiefschläge.

Zunächst möchten wir allen danken, die in dieser schwierigen Zeit das Nepalprojekt unserer Schule und des Vereins Nepal Aid e.V. im letzten Jahr unterstützt haben. Da gemeinsame Feste und Aktionen nicht umsetzbar waren, konnten viele unserer regulären Spendenaktionen nicht stattfinden.

Dennoch konnten zu Beginn des Jahres mithilfe von Spenden neue sanitäre Anlagen für das Kinderheim in Kangjim gebaut werden. Die Toiletten und Duschen sind in einem externen Haus untergebracht und werden mit Solarthermie betrieben. Als nächstes Ziel soll das Wohngebäude um eine Etage erweitert werden, um mehr Kindern ein Zuhause zu schenken und ihnen die Möglichkeit zu geben, zur Schule zu gehen.

IDAHOBITAm 17.05.2021 findet der Internationale Tag gegen Homo-,Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (auf engl. kurz: IDAHOBIT*) statt.
An diesem Tag zeigen Menschen weltweit seit 2005 ihre Solidarität mit der queeren Community. Mit der Aktion #rotekarte zeigen wir als "Schule der Vielfalt" Homo- und Transfeindlichkeit ganz klar die rote Karte!

Tragt am 17. Mai als Zeichen eurer Unterstützung ein buntes Oberteil in einer Farbe des Regenbogens!
Wir erwarten euch in der Pausenhalle mit einer kleinen Ausstellung und einem Infostand!

Euer Arbeitskreis "Schule der Vielfalt"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der zur Zeit schwierigen Pandemiesituation findet auch dieser Elternsprechtag telefonisch bzw. als Videobesprechung statt und zwar in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr.
Bitte schreiben Sie zur Terminvereinbarung eine Mail an die Fachlehrer*innen Ihres Kindes, die Sie sprechen möchten. Es kann auch sein, dass Fachlehrer*innen sich direkt an Sie wenden.
In dringenden bzw. in Ausnahmefällen ist es auch möglich, einen persönlichen Gesprächstermin in der Schule zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie: Wie beim regulären Elternsprechtag können auch bei dieser Form die Terminabsprachen nicht immer pünktlich eingehalten werden. Wir bitten gegebenenfalls um etwas Geduld.

Klaus-Peter Jungmann

Liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Eltern,

nach der gestrigen Schulkonferenz und den ansteigenden Inzidenzzahlen in Dortmund möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich davon ausgehe, dass in der nächsten Woche kein Wechselunterricht stattfinden kann, sondern dass wir im Distanzunterricht verbleiben. Lediglich Klausuren in der Q1 und die Abiturklausuren finden in der Schule statt. Auch die Q1 verbleibt somit vorläufig im Distanzunterricht.
Die endgültige Entscheidung hierüber wird erst am Montag fallen können. Am Montag findet wegen der Pädagogischen Konferenz kein Unterricht statt. Der Elternsprechtag in der übernächsten Woche findet nur in Distanz per Telefon oder Videokonferenz statt. Über die genaue Organisation wird Frau Henning informieren.

Bleiben Sie gesund,

Klaus-Peter Jungmann

rota5.png

Hygienekonzept

Bitte lesen Sie die Hygieneregeln für das Schulgelände.

Schulmails

Hier können Sie schnell auf das gesamte Archiv der Schulmails zugreifen.

Distanzunterricht

Das neue Dokument zu den Regelungen und Empfehlungen für den Distanzunterricht kann hier als .pdf-Datei eingesehen werden.

Brief zum Schuljahr

Sie finden den aktuellen Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2020/21 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

digit tdot button

schulprogramm button
rect826 3

Suchen

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.