Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

Schule ohne Schülerinnen und Schüler ergibt keinen Sinn, daher freue ich mich, dass wir nun nach fast sechs Wochen wieder die ersten Schüler*innen zurück am Käthe begrüßen durften. Dies erforderte zwar viel Vorbereitungen - vor allem die Hygienevorschriften haben uns alle hier fast verzweifeln lassen. Aber letzten Endes konnten wir mit der Unterstützung des Schulträgers (der Stadt Dortmund) und der Bezirksregierung guten Gewissens die Türen am Donnerstag wieder öffnen.
Dank der Unterstützung unseres schulinternen Krisenteams, der tatkräftigen Mithilfe vieler Lehrer*innen und der anderen schulischen Mitarbeiter*innen sowie des fortlaufenden Kontakts mit der Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Ligges-Hufnagel konnte dies gelingen. 

Ich freue mich sehr, dass das freiwillige Angebot an die Schüler*innen der Q2 so mannigfach wahrgenommen worden ist, und denke, dass alle guten Mutes für ihre Abschlussprüfungen sein können. Auf einen gebührenden Abschied von der Schule musste die Abiturientia bislang verzichten und ich hoffe, dass wir auch hierfür noch eine Lösung finden werden.

 

alls Sie oder ihr noch irgendwo Probleme seht oder weitere Unterstützung braucht, lasst es mich bitte wissen, denn nur dann können wir darauf reagieren. Ich wünsche der Q2 weiterhin alles Gute bei den Vorbereitungen und viel Erfolg bei den Abiturprüfungen.

Ab dem 4. Mai werden wir dann auch wieder Schüler*innen der Q1 zurück an der Erzbergerstraße erwarten; ein Konzept hierfür wird in der nächsten Woche erarbeitet.

Die Erfahrungen mit dem Lernen auf Distanz sind durchaus unterschiedlich und bedürfen einer Nachsteuerung auch von Seiten der Schule. Daher werden Sie und ihr kurzfristig eingeladen, Ihre und eure Erfahrungen mithilfe eines Fragebogens an uns zu übermitteln. Wie einer der letzten Schulmails des Ministeriums zu entnehmen war, stehen bald auch finanzielle Mittel zur Verfügung, damit technische Voraussetzungen zu Hause geschafft werden können, um an dem digitalen Lernen überhaupt teilnehmen zu können. Auch unser Förderverein kann helfen, bitte scheuen Sie sich nicht, Kontakt aufzunehmen.

Ein Elternsprechtag macht in diesem Schuljahr keinen Sinn mehr; so werden auch ein Schulfest oder eine Abiturfeier wohl nicht mehr stattfinden können. Eine Schulkonferenz wird sicher noch unter Einhaltung von Hygienevorschriften stattfinden können. Der Eilausschuss der Schulkonferenz hat für das nächste Schuljahr folgende beweglichen Ferientage verabschiedet (die aus gegebenem Anlass alle im zweiten Halbjahr liegen):

  • 15. Februar 2021 (Rosenmontag)
  • 16. Februar 2021 (Veilchendienstag)
  • 14. Mai 2021 (Brückentag Christi Himmelfahrt)
  • 4. Juni 2021 (Brückentag Fronleichnam)

Am Ende muss ich leider kritisch anmerken, dass in den ersten Tagen der Schulöffnung einige wenige Schüler sich trotz Ansprache nicht an die Hygienevorschriften gehalten haben. Ich muss Schüler*innen, die sich nicht an diese Vorschriften halten, leider einen Schulverweis erteilen und ein Hausverbot aussprechen, schlimmstenfalls auch einen Ausschluss von den Abiturprüfungen. Ich bitte daher die Eltern (auch von erwachsenen Schüler*innen) eindringlich, mich und meine Kolleg*innen zu unterstützen und Ihre Kinder zu sensibilisieren, denn mir bleibt hier kein anderer Handlungsspielraum als der oben beschriebene. Die Fürsorgepflicht für Mitschüler*innen und Kolleg*innen gebietet dies.

Bleibt und bleiben Sie gesund!

Klaus-Peter Jungmann

rota7.png

NEU: Kommunikation in Zeiten von Corona
Liebe Schulgemeinschaft,
leider können wir zurzeit nicht persönlich miteinander sprechen. In Gedanken bleiben wir aber zusammen. Deshalb finden Sie / findet ihr ab heute hier Bilder und Textimpulse zur Ermutigung, als Trost, als Stärkung,
zum Nachdenken …..

Eure / Ihre Fachschaft Religion

[>>Hineinschauen>>]

schulprogramm button
rect826 3

Brief zum Schuljahr 2019/20

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2019/20 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.