1Schüler*innen und Lehrer*innen gedachten am Freitag, den 25.01.2019, anlässlich des Holocaust-Gedenktages, dem Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee, wie jedes Jahr den Opfern des Holocaust, die unter anderem auch vom Dortmunder Südbahnhof in die Vernichtungslager transportiert wurden.

Im Vorfeld befassten sich die Schüler*innen der Antirassismus-AG speziell mit dem Schicksal der ca. 190 deportierten jüdischen Kindern und Jugendlichen aus Dortmund.

Nach der Kranzniederlegung am Wasserturm trugen sie einzelne Biographien deportierter jüdischer Kinder und Jugendlicher aus Dortmund vor, welche zunächst nach Bentschen, Westerbork und Theresienstadt deportiert wurden und von dort aus alle in verschiedenen Vernichtungslagern ermordet wurden.

Im Gedenken an alle Opfer des Holocaust und als eindringliche Mahnung für ein „Nie wieder!“ entzündeten die Schüler*innen anschließend Lichter an der Gedenktafel am Wasserturm.

Holocaustgedenken Holocaustgedenken  

rota7.png

schulprogramm button

Brief zum Schuljahr 2018/19

Sie finden den Brief der Schulleitung zum Schuljahr 2018/19 an die Eltern hier.

Donnerstag ist AG-Tag am KKG

In der 7. und 8. Stunde haben alle Jahrgangsstufen die Möglichkeit an einer AG teilzunehmen. Nähere Informationen zu den angebotenen AG's, den Räumen, Betreuern etc.  finden sich im Infokasten in der Pausenhalle oder auf AG-Seite. Wer mitmachen will, kann oft auch noch im  Verlauf des Schuljahres einsteigen.

Online-Anmeldung

schueleronline Melden Sie Ihr Kind für das
kommende Schuljahr am KKG an.

sor

schulenimteam

jugend debattiert

 medienscouts

logo sdv

logo theater do